Rechtliches

1) Haftungsausschluss

Haftungsausschluss für das Webangebot unter "www.steinbacher-steuerberater.de" der Firma Steinbacher Steuerberatungsgesellschaft AG Bergstraße

 

Inhalt des Webangebotes
Wir sind bemüht, unser Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

 

Copyright
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behalten wir uns vor. Hinweis: Markennamen, Logos sowie Abbildungen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Eigentümer.

 

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Wir erklären ausdrücklich, dass wir diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Der Betreiber dieser Website schützt Ihre persönlichen Daten und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Es werden nur insoweit Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, als dies nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen erlaubt oder notwendig ist.

 

Umgang mit Verkehrsdaten

 

Cookies

Bei dem Aufruf unserer Seiten speichern wir einige Informationen zudem in Form sogenannter "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Website-Besuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Insbesondere hat die Speicherung zum Ziel, eine realistische statistische Auswertung über wiederkehrende Besucher zur ermöglichen und den Bedienkomfort zu erhöhen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können oder der Aufruf dieser gänzlich unmöglich ist.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder Email-Adresse werden nur dann erfasst, wenn diese freiwillig übermittelt werden und nur insoweit verarbeitet, als dies im Rahmen der Nutzung bestimmter Funktionen erforderlich ist. Die Einwilligung zur Speicherung können Sie jederzeit widerrufen, der Service kann Ihnen dann jedoch nicht mehr angeboten werden.

Wir weisen darauf hin, dass Drittanbieter, vor allem andere Internetseiten und Webdienste, die über unsere Website erreichbar sind, von unserer Datenschutzrichtlinie unabhängig sind. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer dem Drittanbieter mitgeteilten Daten und dessen Datenschutzrichtlinie übernehmen, da wir regelmäßig keinen Einfluss auf diese Drittanbieter haben.

 

Rechtswirksamkeit
Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der Firma Steinbacher Steuerberatungsgesellschaft AG Bergstraße. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.


Abmahnversuche

Keine Abmahnung ohne den vorherigen Kontakt zu uns! - Sollten durch die Aufmachung oder den Inhalt dieser Internetseiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzt worden sein, so bitten wir Sie um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren die unverzügliche Entfernung der zu Recht beanstandeten Passagen, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes von Ihnen aus erforderlich ist. Sollten dennoch von Ihnen Kosten ausgelöst werden, ohne dass zuvor eine Kontaktaufnahme mit uns erfolgt ist, werden wir diese voll umfänglich zurückweisen. Gegebenenfalls werden wir wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen Gegenklage einreichen. Wir danken für Ihr Verständnis.

2) Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Ein wichtiges Anliegen ist es uns, der Gewährleistung des Datenschutzes und dem Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte gerecht zu werden. Sie können sicher sein, dass wir Ihre Daten verantwortungsbewusst behandeln und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben, um ein hohes Schutzniveau für die gespeicherten Daten zu gewährleisten. Gemäß § 4g Abs. 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise, die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben zur Verfügung zu stellen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:
Steinbacher
Steuerberatungsgesellschaft AG
Bergstraße

2.1 Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer:
Vorsitzender: Willi Steinbacher
Diplom-Finanzwirt
Steuerberater

Mitglied des Vorstandes: Christine Werner
Steuerberaterin

2.2 Beauftragte Leiter der Datenverarbeitung:
Steffen Schäfer

 

2.3 Verantwortlicher für den Inhalt der Website:

Willi Steinbacher, Diplom-Finanzwirt, Steuerberater

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Europa-Allee 5
D-64625 Bensheim

4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Steuerberatende und/oder wirtschaftsprüfende Tätigkeiten mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Erstellung von Finanzbuchhaltungen, Lohn- und Gehaltsbuchhaltungen, Jahres-abschlüssen, Steuerklärungen, Teilnahme an / Beratung im Zusammenhang mit Betriebsprüfungen, Beratung in steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten, Abschlussprüfungen Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.

5.1 Betroffene Personengruppe(n):
Eigene Mitarbeiter, Auftraggeber / Mandanten sowie Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten der Mandanten, eigene Lieferanten, Bewerber.

5.2 Daten oder Datenkategorien:
Name und Adresse, sowie Kontaktpersonen, Angaben zu Bankverbindung, Geburtsdatum und -name, Beruf, Arbeits-verhältnis, Einkommens- und Familienverhältnisse, Güterstand, Steuernummern, Umsatzsteuer-Identifikationsnummern, An- gaben zu Sozialversicherungsnummer, Konfession, Gesund-heitsdaten soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist.
Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zur Qualitfikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungs-verhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozial-versicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.

6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern:
Intern zuständige Sachbearbeiter sowie externes Datenverarbeitungszentrum (z.B. Datev), Finanzbehörden, Personalabteilung und Buchhaltung der Arbeitgeber, Sozialversicherungsträger

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten und -fristen dem nicht entgegenstehen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/EWR):
Eine Übermittlung der Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

9. Technisch-organisatorische Hinweise:

  • Zutrittskontrolle: Die Datenverarbeitungsanlagen befinden sich in einem sog. "Serverraum", der nur von einem eingeschränkten Personenkreis betreten werden darf und während und nach Arbeitszeit abgeschlossen wird.
  • Zugangskontrolle: Die Datenverarbeitungssysteme sind durch Passwörter geschützt und können somit nicht von Unbefugten genutzt werden.
  • Zugriffskontrolle: Den Benutzern der Datenverarbeitungsanlagen sind Anwendungsprogramme und die zugehörigen Daten über seine Benutzernamen und Passwörter zugeordnet. Nur hierzu berechtigte Benutzer können personenbezogene Daten lesen, kopieren, verändern und / oder entfernen.
  • Weitergabekontrolle: Es ist gewährleistet, dass die Datenträger, auf denen die Daten täglich gesichert werden, anschließend in einem Safe aufbewahrt werden. Lediglich dem IT-Dienstleister ist ein Zugriff auf personenbezogene Daten per Einwahl in das Firmennetz möglich, dieser hat sich jedoch dazu verpflichtet, Daten jeder Art nur zur Sicherstellung von Funktionalitäten zu verwenden.
  • Eingabekontrolle: Die einzelnen Datenzugriffe und Programmaufrufe werden protokolliert und in Listenform aufbewahrt. Neben den Änderungsprotokollen der Stammdaten wird der Benutzer, der den Stammsatz zuletzt bearbeitet im Datensatz selbst gespeichert.
  • Verfügbarkeitskontrolle: Die gesamten Daten werden täglich auf Datenträger gesichert, die in einem Safe aufbewahrt werden.
  • zu unterschiedlichen Zwecken erhobene Daten werden mit entsprechenden Anwendungsprogrammen getrennt voneinander verarbeitet.


10. Anmerkungen des DSB:

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:
Die Steinbacher Steuerberatungsgesellschaft AG Bergstraße hat den gesetzlichen Verpflichtungen folgend eine externe Datenschutzbeauftragte bestellt.

Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragte "Jule Schätzel" über die obige Adresse oder über: j.schaetzel@streit-online.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt